Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Ausbildung
 

Windenfahrer

Im Segelflugbetrieb kann das Flugzeug mit einer Winde in die Luft gezogen werden. Hierfür wird bei Windenstarts ein Windenfahre benötigt, der das "Big-Ungetüm von 280 PS" bedient.

.