Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Aktuelles
 

Aktuelles

Zukünftige Artikel werden folgen.

Benefizfliegen 2014

Benefizfliegen für krebskranke Kinder

ESCHBACH (BZ). Am Sonntag, 29. Juni, ab 9.30 Uhr, spenden Privatpiloten Rundflüge für krebskranke Kinder der Kinderkrebsklinik in Freiburg und deren betroffenen Familien. Wie jedes Jahr freuen sich die Kinder schon lange auf diesen Tag. Die Idee, den betroffenen Familien einen Tag zu schenken, an dem sie abheben können und ihr Leid in den Hintergrund rückt, findet bei den Piloten aus Bremgarten, Herten-Rheinfelden und Freiburg großen Anklang. Geflogen wird mit zwei- bis viersitzigen Maschinen. Der Gewerbepark Breisgau spendet hierzu die Landegebühren, andere Spender sorgen für das Catering, das von der Sportfluggruppe Immelmann ausgerichtet wird. Erneut gibt es ein interessantes Rahmenprogramm....

Eindrücke und einige Bilder zu diesem Event könne Sie auch auf unsere Bildergalerie betrachten. Diese finden Sie unter der Rubrik MEDIA in der Menuekopfleiste.

Erster Alleinflug von Johannes

Wir gratulieren unserem Johannes zu seinem ersten Alleinflug am vergangen So. den 01.06.2014!
Johannes ist unser jüngster Pilot im Jahr 2014, der die Reife des Alleinfluges erreicht hat.

Weiterhin allen Flugschülern viel Erfolg bei Ihren Trainingeinheiten und anstehenden Flügen.

****Many happy landings****

Mitgliederversammlung vom 23.03.2014

Führungswechsel bei der Sportfluggruppe „Immelmann“ e.V.
Harmonische Mitgliederversammlung in Bremgarten

Über deutliche Mitgliederzuwächse und erfolgreiche Aktivitäten im vergangenen Jahr konnte die Sportfluggruppe „Immelmann“ e.V. anlässlich der Mitgliederversammlung am 23. März 2014 berichten. Die Versammlung wurde durch den 1. Vorsitzenden Gerhard Pilz und seinen Stellvertreter Oliver Burgert begrüßt. Danach ging es zügig und kurzweilig durch die einzelnen Tagesordnungspunkte.

Der Verein ist auf aktuell 154 Mitglieder angewachsen, was ein Zuwachs um 10% zu 2012 darstelle, so Geschäftsführer Markus Kaltenbach. Davon sind 60 Mitglieder aktiv, welche Inhaber einer Pilotenlizenz sind oder in der Ausbildung dazu befinden.

Ausbildungsleiter Simon Dülffer berichtete zum erfreulichen Ausbildungsstand der 29 Flugschüler. 10 Fluglehrer sind dafür ehrenamtlich tätig. Im Jahr 2013 haben 14 Flugschüler entweder theoretische oder praktische Prüfungen abgelegt, die allesamt bestanden wurden.

Nicht nur am Heimatflugplatz, dem ehemaligen NATO-Fliegerhorst, Bremgarten wurde geflogen. Die Immelmänner waren an Pfingsten beim benachbarten Markgräfler Luftsportverein in Müllheim zu Gast, im Sommer wurde der Flugbetrieb für eine Woche nach Blumberg verlagert. Eine Gruppe des Vereins war über Weihnachten zwei Wochen in Australien zum Segelfliegen – ein einmaliges und unbeschreibliches Erlebnis, so die Teilnehmer.

Kassenwart Oliver Volk erfreute sich über einen ausgeglichenen Kassenstand, was von den Kassenprüfern attestiert wurde. Im Anschluss daran fand eine einstimmige Entlastung des gesamten Vorstands statt.

Mit Spannung ging es weiter zu den anstehenden Neuwahlen. Der langjährige 1. Vorsitzende Gerhard Pilz wie auch der 2. Vorsitzende Oliver Burgert kündigten bereits im Vorfeld an, für keine weitere Wahl zur Verfügung zu stehen. Beide wurden mit anerkennendem Applaus verabschiedet.

Die Vorstandswahlen führten zu folgendem Ergebnis: 1. Vorsitzender Markus Kaltenbach, 2. Vorsitzender Robert Cap, Geschäftsführer Prof. Dr. Jürgen Wilde, Kassenwart Oliver Volk, Ausbildungsleiter Simon Dülffer, Technik- und Jugendleiter Patrik Polzer, sowie als Beisitzer Lars Besser, Martin Jost und Sören Wulff.

Im Anschluss, und nach dem obligatorischen Gruppenbild, führten einige Piloten ihren jährlichen, vereinsinternen Überprüfungsflug mit einem Fluglehrer durch. Durch diesen Check stellt der Verein sicher, dass auch nach einer längeren Winterpause nur qualifizierte Piloten in die Luft gehen.

Erster Alleinflug von Julien

Wir gratulieren unserem Julien zu seinem ersten Alleinflug am vergangen So. den 23.02.2014!
Julien ist auch zugleich der erste Schüler im Jahr 2014, der die Reife des Alleinfluges erreicht hat.

Weiterhin allen Flugschülern viel Erfolg bei Ihren Trainingeinheiten und anstehenden Flügen.

****Many happy landings****

Geliebtes Dieselross "Au revoir" !

Fendt Dieselross F20 H6

Unser Dieselross wurde veräussert, da eine Restauration/Reparatur für den Vereinsbetrieb nicht wirtschaftlich ist.

Erster Alleinflug von Philip

Wir gratulieren unserem Philip zu seinem ersten Alleinflug am vergangen Sa. den 02.02.2013!
Philip ist auch zugleich der erste Schüler im Jahr 2013, der die Reife des Alleinfluges erreicht hat.

Weiterhin allen Flugschülern viel Erfolg bei Ihren Trainingeinheiten und anstehenden Flügen.

****Many happy landings****

.